Robert Morris: Bauchgefühl im Spiegelkabinett

Die Welt, 31. Dezember 2016 | Unter den Machos der Minimal Art ist Robert Morris der emotionalste und intuitivste. In Berlin bitten nun seine alten und ganz neuen Skulpturen zum Tanz...

Weiter lesen »

Strandgut der Seele. Kurt Kocherscheidt bei CFA

Die Welt – 4. Januar 2014 | Kurt Kocherscheidt ist kein vergessener Maler. Er wurde gar nicht erst bekannt. Nun entdeckt die Galerie CFA in Berlin seine bizarren Bilder....

Weiter lesen »

Künstlernachlässe. Zwischen Pietät und Prestige

Die Welt – 11. August 2013 | Die Zeit der jungen Stars am Markt ist vorbei. Jetzt werden unterbewertete oder vergessene Helden der Vergangenheit wiederentdeckt. Wie die Nachlässe von Künstlern zur Goldgrube für Galerien werden....

Weiter lesen »

Der angelsächsische Kompromissfuß. Stanley Brouwn bei Konrad Fischer

Die Welt – 15. Dezember 2012 | Ein Fuß, das sind 30,48 Zentimeter. Oder auch: Schuhgröße 48 ½.Die Maßeinheit, in der heute vor allem Piloten und Engländer denken, stammt also offenbar von einem Yeti. Ob Stanley Brouwn das im Kopf hatte, als e...

Weiter lesen »

Koksmaschine für die Vitrine. Yarisal & Kublitz bei Gerhardsen Gerner

Die Welt – 27. Oktober 2012 | Vielleicht hatte Siegmund Freud ja doch recht. Zufälle gibt es nicht – alles, was uns in die Hände fällt, ist Niederschlag unserer Wünsche. Doch wieso sollte sich ein junges Künstlerpaar aus Berlin den Tod der E...

Weiter lesen »

Warum denn nicht Häuser sammeln? Zvi Hecker bei Nordenhake

Die Welt – 7. April 2013 | Architekturausstellungen scheinen ein neuer Trend unter Berliner Galeristen zu sein. So werden Gebäudeskizzen zu Kunst. Jüngstes Beispiel: Zvi Heckers radikale Entwürfe bei Nordenhake...

Weiter lesen »

Ist das Kunst oder macht das Dreck?

Die Welt – 27. Mai 2014 | Von den Stoffen, die uns umgeben: Kassel entidealisiert die Natur mit Kunstharz und Knallbrause. ...

Weiter lesen »

Mit weitem Winkel ins Chaos geschaut

Die Welt – 26. Juli 2014 | Kollwitz-Preisträgerin 2014: Corinne Wasmuht beschreitet malerische Wege in die Zukunft...

Weiter lesen »

Skulptur, vom Sockel gestoßen

Die Welt – 12. Juli 2014 | Auch hinter dem Eisernen Vorhang blühte die Konzeptkunst: Die Galerie Żak Branicka in Berlin entdeckt die polnische Künstlerin Zofia Kulik wieder...

Weiter lesen »

Bei den Fetischen des alten West-Berlin

Die Welt – 30. Mai 2014 | Alle zwei Jahre findet in der Hauptstadt die Welt-Kunstschau Berlin Biennale statt. Zuletzt war das oft öder Sozialkundeunterricht. Jetzt macht ein Kurator aus Mexiko die Schau wieder interessant. ...

Weiter lesen »

Marc Camille Chaimowitz

Die Welt – 25. Oktober 2014 | Ende der Sechzigerjahre, als andere Künstler den White Cube entdeckten und darin Objekte aufstellten, die ebenfalls wie Würfel aussahen – hart, kantig, maskulin –, entschied sich Marc Camille Chaimowitz, den Raum...

Weiter lesen »

Banksy ist Establishment, elitär und teuer

Die Welt – 2. April 2015 | Überall werden Graffiti des britischen Künstlers aus den Wänden geschnitten, um sie teuer zu verkaufen. Ein Fall im Gaza-Streifen zeigt aber, wie verantwortungslos auch Banksy selbst agiert....

Weiter lesen »

Die Prophetin des Internets

Die Welt – 16. Mai 2015 | In den 80ern war das Fernsehen die wichtigste psychotechnische Macht. Gretchen Bender wollte dem Medium mit ihrer Kunst die Autorität nehmen. Eine Weitsicht, die jetzt wieder bestaunt werden kann....

Weiter lesen »

Jetzt rieche ich es auch

Die Welt – 4. Juli 2015 | Dieses Werk muss man fühlen: Zur Baseler Ausstellung der Künstlerin Anicka Yi ...

Weiter lesen »

Änderung der Verfassung

Die Welt – 13. Februar 2016 | Die Künstlerin Raphaela Vogel ist die erste große Entdeckung des Jahres. In Berlin hat sie eine Welt aufgebaut, die man so noch nicht kannte...

Weiter lesen »

Die Stasi verstand nichts

Die Welt – 27. August 2016 | Mit ihrer Kunst überwand Ruth Wolf-Rehfeldt die Grenzen der DDR. Nach dem Mauerfall aber wurde sie vergessen. Ein historischer Fehler....

Weiter lesen »

Morsezeichen eines Seelenschreibers

Die Welt – 24. September 2016 | Cerith Wyn Evans in der Galerie Neu in Berlin...

Weiter lesen »

Armory Show New York: Sammler profitieren von Trump

*Die Welt – 4. März 2017 | Die Zeit des Protests gegen die neue Regierung war kurz, jetzt wird wieder gefeiert: Auf der Armory Show in New York trifft man auf stille Kunst und euphorische Sammler beim Großeinkauf....

Weiter lesen »

Auf der Flucht vor den Kältestrahlen

Die Welt – 30. März 2013 | Die Berliner Galerie Lehman zeigt Polaroids von Horst Ademeit...

Weiter lesen »